free templates joomla
   

St. Martin  

   
   

St. Martin

Verfahren bei der Ankunft

Die Behörden sind an Land aufzusuchen.

Betonnung

IALA B

Gezeiten

unter 1 m

Zoll/Customs

Schusswaffen müssen angegeben werden.

Die gesamte Insel ist Zollfreigebiet, sodass die Ein- und Ausfuhr von Waren problemlos durchgeführt werden kann.

Einwanderungsbehörde/Immigration

Bürger der EU benötigen einen gültigen Reisepass.

Sonstiges

Die Marinas in der Simpson Bay bieten alle erdenklichen Reparaturmöglichkeiten. Auch die Versorgung mit Lebensmittel ist ausgezeichet. Ersatzteile können einfach ins Land gebracht werden.

Diesel/ Benzin ist an den Tankstellen einfach verfügbar.

Im Gegensatz zum niederländischen Teil der Insel ist hier das Ankern frei von Gebühren.

   
   
   
   

Login  

Bitte hier anmelden oder Registrieren, wenn du alle Beiträge sehen und nutzen möchtest!

 Bitte wähle deine Sprache aus dem Menue!
   

translate

   

Wer ist online  

Aktuell sind 70 Gäste und ein Mitglied online

  • ULACO
   

Neuestes Mitglied  

  • ghund
   
© 2011-2015 Globalsail.info