free templates joomla
   

Thailand

Verfahren bei der Ankunft

Man muss die Behörden an Land aufsuchen.

Betonnung

IALA A

Gezeiten

ca. 2 - 3 m

Zoll/Customs

Schusswaffen müssen angegeben werden und werden in Verwahrung genommen.

Die Yacht darf bis zu einem Jahr unverzollt im Land bleiben.

Einwanderungsbehörde/Immigration

Es werden jeweils 3 Kopien der Reisepässe und 2 Kopien der Schiffspapiere und Crewlisten verlangt. Die Aufenthaltsbewilligung wird für 30 Tage erteilt. Wenn man vor der Einreise eine Thailändische Botschaft aufsucht, bekommt man ein Visum für 60 Tage, das um 30 Tage verlängert werden kann.

Es gibt in Thailand eine Anzahl verschiedener Visa. Details bekommt man bei der offiziellen Visa Stelle des Landes.

Gebühren

Die Kosten für alle Behördengänge beträgt weniger als 20 Euro.

Sonstiges

Service und Reparaturmöglichkeiten werden ständig verbessert. Insbesondere in Phuket haben sich einige Marinas etabliert. Die Proviantierung ist vor allem in den Zentren sehr gut.

Diesel/ Benzin sind überall erhältlich.

   
   
   
   

Login  

   

translate

   

Wer ist online  

Aktuell sind 83 Gäste und keine Mitglieder online

   

Neuestes Mitglied  

  • knoetsch
   

Warum ist der Anblick des Meeres so unendlich und so ewig angenehm? Weil das Meer gleichzeitig die Idee der Unermeßlichkeit und die der Bewegung verkörpert.              Charles Baudelaire

   
© 2011-2014 Globalsail.info