free templates joomla
   

Sri Lanka  

   
   

Sri Lanka

Verfahren bei der Ankunft

Galle ist der Hafen der für Yachten anzuraten ist.

Bei Annäherung an den Hafen sollte man auf UKW #16 den Hafenkapitän um Erlaubnis zur Einfahrt bitten. Die Beamten kommen meist an Bord.

In Galle gibt es im Inneren Hafen 2 Schwimmstege für Gasjachten. Die Ankunft muß bei Tageslicht erfolgen. Agenten sind nicht vorgeschrieben aber sehr hilfreich.

Eine Stunde vor der Ankunft ist die Agentur „Don Winsor“ auf UKW #16 anzurufen. Der Agent führt die Klarierung durch.

Betonnung

IALA A

Gezeiten

bis 1 m

Zoll/Customs:

Schusswaffen müssen angegeben werden und werden in Verwahrung genommen. Es darf nichts an Land gebracht werden. Yachten dürfen 2 Monate zollfrei im Land bleiben.

Einwanderungsbehörde/Immigration

Segler bekommen ein Touristenvisum für 1 Monat das um bis zu 2 Monate verlängert werden kann.

Landwirtschaftsbehörde/Quarantäne

Tiere müssen an Bord bleiben.

Gebühren

Galle - Hafengebühr ca. 200 US$ für 1 Monat und Agent ca. 50 US$. Zusätzlich kommt noch "Customs Fee" 20 US$ und "Departure Tax" hinzu.

   
   
   
   

Login  

Bitte hier anmelden oder Registrieren, wenn du alle Beiträge sehen und nutzen möchtest!

 Bitte wähle deine Sprache aus dem Menue!
   

translate

   

Wer ist online  

Aktuell sind 82 Gäste und keine Mitglieder online

   

Neuestes Mitglied  

  • hardisan
   
© 2011-2015 Globalsail.info