fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch
   
free templates joomla
   

Venezuela

Verfahren bei der Ankunft

Bei der Ankunft sind die Behörden an Land aufzusuchen. Einen Agenten muss man nicht mehr beschäftigen was aber von einigen Agenten bestritten wird. Gleichfalls wurde die nationale Ein- und Ausklarierungspflicht abgeschafft

Betonnung

IALA B

Gezeiten

unter 1 m

Zoll/Customs

Ausländische Jachten dürfen 18 Monate unverzollt im Land bleiben. Verchartern ist für ausländische Yachten verboten. Da Isla Margarita "zollfrei" ist, besteht der Zoll manchmal auf eine Klarierung bevor man andere Häfen in Venezuela besucht.

Der Import von Ersatzteilen ist nur sehr schwer und unter großem Zeitaufwand möglich. Der Begriff "Yacht in Transit" ist in Venezuela nicht Teil der Zollabwicklung ,sodass alles was importiert wird auch verzollt werden muss.

Einwanderungsbehörde/Immigration

Die Aufenthaltsbewilligung wird für 3 Monate erteilt, eine Verlängerung ist möglich.

Beim Ausklarieren in Richtung Westen ist es von Vorteil wenn man in die Klarierungspapiere von den Behörden die Erlaubnis von Zwischnestops "con Puntos Intermedias" bestätigen lässt. Das ist zwar keine Garantie gegen Probleme beim Einklarieren im nächsten Land, hilft aber zu erklären, dass man die letzten 3 - 4 Wochen in Venezuela noch die Offshore Inseln besucht hat.

Landwirtschaftsbehörde/Quarantäne

Tiere benötigen ein Gesundheits- und Tollwutzeugnis.

Gebühren

Die Abgaben und Steuern sind 2010 dramatisch gestiegen. Einklarieren kostet ca. 150 US$ und Ausklarieren nochmal 100 US$. Bei Marina Juan wird bis zu 100 % draufgeschlagen. Die Klarierung in Porlamar ist ohne Agenten kein Problem, da Zoll und Immigrationspersonal (im gleichen Gebäude) Englisch sprechen.

Bei Einklarieren in Maracaibo wird man oft wie ein Berufsschiff behandelt und entsprechend hoch sind dann auch die Kosten.

Sonstiges

Die Reparaturmöglichkeiten sind gut in den Zentren wie Porlamar und Porto la Cruz, allerdings bekommt man kaum Ersatzteile. Die Versorgung ist an der Festlandküste und auf der Isla Margarita gut.

Diesel/ Benzin darf eigentlich von ausländischen Schiffen nicht an der Tankstelle gekauft werden. Segler haben damit meist keine Probleme, aber größere Motoryachten mit entsprechenden Tanks können ernsthaft in Schwierigkeiten geraten.

   
   
   
   

Login  

   

translate

   

Wer ist online  

Aktuell sind 28 Gäste und keine Mitglieder online

   

Neuestes Mitglied  

  • Jojo
   

Warum ist der Anblick des Meeres so unendlich und so ewig angenehm? Weil das Meer gleichzeitig die Idee der Unermeßlichkeit und die der Bewegung verkörpert.              Charles Baudelaire

   
© 2011-2014 Globalsail.info

23. Dezember

23. Dezember

Weihnachtsgutschein 25 €  Cupon Code   hier 2014WeihnachtsPRO

Zur Einlösung einer Globalskipper PRO Mitgliedschaft. Einlösbar für alle Mitglieder und Nichtmitglieder sowie Verlängerungen.
Code abschreiben und bei der Registrierung, Verlängerung oder Update auf die PRO Mitgliedschaft , angeben.
Nicht in Bargeld ablösbar. Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.