free templates joomla
   

Tunesien  

   
   

Tunesien

Verfahren bei der Ankunft

Die Beamten kommen meist an Bord. Nach einer angemessenen Wartezeit sollte man auf UKW Kanal 16 die Behörden rufen und von seiner Anwesenheit informieren. Vorher darf niemand das Boot verlassen. 

Zwischen den Häfen muss Ein- und Ausklariert werden.

Betonnung

IALA A

Gezeiten

unter 1 m

Zoll/Customs

Alkohol in größeren Mengen wird möglicherweise verplombt. Schusswaffen müssen angegeben werden. Ersatzteile können zollfrei eingeführt werden.

Einwanderungsbehörde/Immigration

Bei der Einreise bekommt man ein 3 Monatsvisum das verlängert werden kann.

Landwirtschaftsbehörde/Quarantäne

Tiere benötigen ein Gesundheits- und Tollwutzeugnis das nicht älter als 6 Monate sein darf.

Fahrterlaubnis/Cruising Permit

Die Fahrerlaubnis (Triptik) wird beim Einklarieren erteilt und ist 3 Monate gültig. Die Verlängerung ist bis zu 1 Jahr möglich.

Gebühren

Hafengebühren

Sonstiges

Es gibt eine Reihe von Marinas und deren Service und Reparaturangebot ist gut und wird ständig verbessert. Auch die Versorgungsmöglichkeiten sind gut.

Diesel/ Benzin ist problemlos erhältlich

   
   
   
   

Login  

Bitte hier anmelden oder Registrieren, wenn du alle Beiträge sehen und nutzen möchtest!

 Bitte wähle deine Sprache aus dem Menue!
   

translate

   

Wer ist online  

Aktuell sind 59 Gäste und keine Mitglieder online

   

Neuestes Mitglied  

  • h.heitzer@smc.at
   
© 2011-2015 Globalsail.info