free templates joomla
   
unterwasser_small_004.jpg
   
   
   
   

Lesen

cool imageWie oft hat man sich zuhause vorgenommen ein gutes Buch zu lesen. Nie war die Zeit dafür da! Das ändert sich meist wenn man auf einer Yacht lebt.

Ob auf den langen Seestrecken oder am Ankerplatz, in der Hängematte zwischen Palmen oder bei Regenwetter im Schiff, man findet meist Zeit um ein paar Seiten zu lesen.

Ein guter Grundstock an Büchern kann von Zuhause mitgenommen werden.

Oft findet man Nachbarn auf Yachten, die gerne bereit sind, Bücher einzutauschen. Aber auch in den typischen Treffpunkten für Segler findet man Tauschbörsen für Bücher. Diese werden in allen möglichen Sprachen und meist kostenlos zum Tausch angeboten.

Elektronische Bücher scheinen wie geschaffen für Segler. Unzählige Bücher, die sonst Hunderte Kilogramm schwer werden, kann man darauf abspeichern.

Die Lesbarkeit ist auch bei Sonnenlicht hervorragend. Der Stromverbrauch von E-Books ist vernachlässigbar.

   
   
   
   
   

Login  

   

translate

   

Wer ist online  

Aktuell sind 152 Gäste und keine Mitglieder online

   

Neuestes Mitglied  

  • Sailor
   
   

Warum ist der Anblick des Meeres so unendlich und so ewig angenehm? Weil das Meer gleichzeitig die Idee der Unermeßlichkeit und die der Bewegung verkörpert.              Charles Baudelaire

   
© 2011-2014 Globalsail.info